Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierer/in
2 Lehrstellen in  Vollzeit

Betrieb
Dauner GmbH
Heinrich-Nicolaus Str. 15a
87480 Weitnau
(Seltmans)
Ansprechpartner
Herr Roland Dauner

Telefon 083759294040
Fax 083759294041
info--at--dauner-isolierungen.de
www.dauner-isolierungen.de


Ausbildung zum WKS-Isolierer / Isoliererin

Während einer dreijährigen Lehrzeit erhält der Auszubildende die umfassende Ausbildung zum WKS-Isolierer. Handwerkliches Geschick, technisches Interesse, ein gutes Vorstellungsvermögen sowie Freude an gewissenhafter und selbständiger Arbeit sind Anforderungen für den zukunftsorientierten Beruf des Isolierers. Die Ausbildung erfolgt an Lernorten und im Betrieb (Werkstatt und Baustelle). Um zusätzliche praktische wie theoretische Grundkenntnisse zu erlangen, besuchen die Auszubildenden während ihrer Lehrzeit überbetriebliche Schulungen. Ergänzend zur praktischen Ausbildung erhalten sie an der Berufsschule berufskundliches und allgemeinbildendes Wissen. 

Das Isolierhandwerk hat viel zu bieten
Umweltschutz, Energieeinsparung sowie der Schutz gegen Lärm: Das sind die wichtigsten Aufgaben des Isolierhandwerks. Da energiesparende Maßnahmen sowohl am Hochbau als auch an Heizungs-, Sanitär- und Kälteanlagen sowie beim Industrieanlagenbau erforderlich sind, gewinnen fachmännische Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutzisolierungen und auch der Trocken- und Akustikbau immer mehr an Bedeutung. Der Isolierer ist verantwortlich für die Dämmung gegen Wärme- und Kälteverluste. Er verarbeitet Dämmstoffe an Fassaden und Außenwänden, auf Rohrleitungen, Kanälen, Apparaten, Behältern und auf Armaturen. Er fertigt und montiert Isolierverkleidungen aus Blechen und Kunststoffen, sperrt gegen Feuchtigkeit und schirmt Schall und Lärm ab. Und auch im Bereich des vorbeugenden baulichen Brandschutzes dient die Arbeit des Isolierers dem Schutz des Menschen und seiner Umwelt.

Das verdient ein WKS -Isoliererlehrling.

1. Lehrjahr
930 - 970 Euro

2. Lehrjahr
980 - 1020 Euro

3. Lehrjahr
1040 - 1100 Euro


Stellenantritt
sofort
Bewerbungsart
  • persönlich
  • per E-Mail
  • Lehrstellenvermittler
  • schriftlich
  • telefonisch
Schulabschluss
  • Realschule
  • Mittlere Reife
  • Berufsvorbereitungsjahr
  • Keine Einschränkung
  • Hauptschulabschluss (qualifiziert)
  • Berufsgrundschuljahr
  • Hauptschulabschluss
  • Mittlerer Bildungsabschluss

Seite aktualisiert am 03.07.19 18:20



Kartenansicht mit Routenplaner

(Externer Service)

Weitere aktuelle Stellen