Cyber Angriff
pixabay

Bedrohung aus dem Netz: So schützen Sie ihr Unternehmen!

Oft sieht man sie gar nicht oder erst zu spät, die Angreifer aus dem Cyber Space. Mit der zunehmenden Digitalisierung unseres beruflichen und privaten Lebens hat sich auch die Angriffsfläche für Cyberangriffe vergrößert. Gleichzeitig sehen wir, dass sich die Angreifer zunehmend professioneller verhalten.

Cyberattacken sind eine ganz aktuelle Gefahr: Dateien werden so verschlüsselt, dass man praktisch nicht mehr damit arbeiten kann. Das ist eine Katastrophe für ein Unternehmen. Die Cyberkriminellen versuchen dann den Betroffenen zu erpressen.

Und das ist immer mit hohen Kosten und viel Ärger verbunden. Daher wird Unternehmen zunehmend bewusst: Informationssicherheit ist die notwendige Voraussetzung für eine erfolgreiche Digitalisierung. Daran führt kein Weg vorbei.



IT-Sicherheit im Handwerk



Der ZDH (Zentralverband des Deutschen Handwerks) und das BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) haben gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus Handwerksorganisationen ein Muster-Sicherheitskonzept - das IT-Grundschutz-Profil für Handwerksbetriebe - erarbeitet und veröffentlicht.

Es ermöglicht durch eine breite und grundlegende Erst-Absicherung den Einstieg in die Informationssicherheit für die in Handwerksbetrieben typischen Geschäftsprozesse Auftragsgewinnung, Angebotserstellung, Auftragsdurchführung und Abrechnung.

Der Routenplaner „Cybersicherheit für Handwerksbetriebe“ ist eine praktische Arbeitshilfe und führt den Handwerker Schritt für Schritt durch den Sicherheitsprozess. Betriebe können aus drei Routen auswählen und ihren individuellen Sicherheitsprozess gestalten.

„Und plötzlich ging nichts mehr…!“. Lernen Sie aus den Erfahrungen anderer. Auf der folgenden Seite finden Sie Beispiele aus der betrieblichen Praxis von Handwerksbetrieben.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des BSI . Ihre HWK berät Sie hierzu gerne persönlich.



 Veranstaltungshinweis: Cyber Angriffe am 9. Mai in Augsburg

Hieber Gerhard
Siebentischstraße 52 - 58
86161 Augsburg
Tel. 0821 3259-1571
Fax 0821 3259-21571
gerhard.hieber--at--hwk-schwaben.de