ET1_16
HWK Schwaben

ET1/04

Installieren und Prüfen elektrischer Systeme

Die Teilnehmer/innen lernen im Kursverlauf anhand eines Projektes das Installieren und Prüfen von Gebäuden. Ziel des Kurses ist es, den Auszubildenden für den ersten Teil der gestreckten Gesellenprüfung die normenkonformen Anforderungen an die Gebäudeinstallation, Kundensicherheit und Zufriedenheit zu vermitteln. 

Kursinhalt:

  • Sicherheitsbelehrung im Umgang mit elektrischer Energie 
  • Projekt: Neuinstallation eines Kellergeschoßes  
  • DIN 18015, DIN/VDE 0100-200, -410, -430, -510, -520, -600
  • Zeichnen eines Installations- u. Verteilerplanes
  • Leitungsdimensionierung mit Berechnungsbeispielen
  • Erstellen der Materialliste, der Werkzeugliste und eines Arbeitsplanes
  • Aufbau eines Systems mit Treppenhausschaltung (auch Kleinspannungsgesteuert) und Drehstromkreis.
  • Messungen nach DIN/VDE 0100-600
  • DIN/VDE 0701-0702 Prüfen ortsveränderlicher Geräte

Kursdauer:
- 1 Arbeitswoche

Teilnahme:
- Auszubildende im 2. Lehrjahr

Ansprechpartner:
Sonja Gabele - Augsburg
Brunhilde Sobott - Kempten

Bildungsstätte:
 BTZ Augsburg
 BTZ Kempten     

Siebentischstraße 52 - 58
86161 Augsburg
Tel. 0821 3259-1450
Fax 0821 3259-1418
sonja.gabele--at--hwk-schwaben.de

Kotterner Str. 39
87435 Kempten
Tel. 0831 52318-13
Fax 0831 52318-14
brunhilde.sobott--at--hwk-schwaben.de