IHM 2019
Arbeitsgemeinschaft der bayerischen Handwerkskammern

Gemeinschaftsstand auf der Internationalen Handwerksmesse (IHM)

Pressemeldung

Handwerkskammern beraten und informieren in München

 

Die bayerischen Handwerkskammern präsentieren sich vom 13. bis 17. März 2019 wieder mit einem Gemeinschaftsstand auf der Internationalen Handwerksmesse in München. Dort wird den Messebesuchern ein breites Angebot an Beratungen mit kompetenten Gesprächspartnern geboten.

 

Auf welchen Auslandsmärkten gibt es für Handwerker die besten Chancen? Welchen Vorteil haben die Gemeinschaftsstände auf Auslandsmessen? Was sollten Unternehmen beachten, die Geschäftsbeziehungen mit Großbritannien haben? Das sind nur einige der Fragen, die die Außenwirtschaftsberater der Handwerkskammern auf der Messe beantworten. Die betriebswirtschaftlichen Experten beraten von der Gründung bis zur Nachfolge, während die Umwelt-, Technik- und Innovationsberater der Handwerkskammern zum Beispiel über den Digitalbonus sowie zur Arbeits- und Produktsicherheit informieren. Zudem beantworten sie Fragen zum Patent- und Markenrecht. Die Ausbildungsberater stehen Unternehmern und Lehrlingen sowie deren Eltern für Fragen rund um die Ausbildung im Handwerk zur Seite. Die Weiterbildungsberater wiederum informieren über das breite Bildungsangebot der Handwerkskammern. Dieses reicht von Weiterbildungen im Bereich Betriebswirtschaft über Schulungen zur Elektromobilität bis hin zur Meisterprüfung.

 

„Ist das noch Handwerk? Die Tradition als Basis. Die Zukunft als Vorbild.“





Passend zum Messemotto präsentieren auf dem Gemeinschaftsstand der bayerischen Handwerkskammern innovative Handwerker ihre neuesten Produkte.



So zeigt zum Beispiel Zweiradmechanikermeister Rainer Kurzweil aus dem oberbayerischen Tittmoning seine individuell für den Kunden gefertigten Bikes. Mit seinem 2007 gegründeten Unternehmen „Kunst am Rad“ setzt er sich durch Einzelstücke bewusst von der Massenfertigung ab. Der Betrieb rüstet auch Marken-Fahrräder zu E-Bikes um oder macht individuelle Komplettaufbauten. Auf dem Kammerstand sind verschiedene Arbeiten Kurzweils zu sehen.



Das Unternehmen Schneestern aus Durach im Oberallgäu baute 1999 seinen ersten Snowpark. Inzwischen sind diese weltweit gefragt mit dem passenden Equipment dazu. So wurde das Unternehmen mit dem Bau des Slopestyle- und Big Air-Kurses für die Olympischen Winterspiele 2018 in Südkorea beauftragt. Im Sommer konzipiert die Firma Bikeparks, Skateparks und Wakeboard-Anlagen. Spektakulärer Hingucker auf der Messe ist ein von den Allgäuern entwickelter Schneetunnel. Er ist beleuchtbar und mit Soundeffekten ausgestattet.



Gesundes Sitzen verspricht die Firma Haider Bioswing aus dem oberpfälzischen Pullenreuth. Das Unternehmen zählt zu den führenden Herstellern von Gesundheitssitz-, Trainings- und Therapiesystemen Europas. Die auf der Messe vorgeführten Sitzsysteme funktionieren mit einem weltweit einzigartigen Sitzwerk, dessen horizontales Pendeln die Becken- und Rückenmuskulatur entspannt. So kann sich die Wirbelsäule perfekt ausrichten.



Ein absoluter Hingucker ist der Schokoladen-3D-Drucker von Konditormeister Benedikt Daschner aus Ismaning bei München. Sein Start-Up chocolate³ wurde 2018 mit Hilfe einer Crowdfunding-Kampagne gegründet und zeigt, wie Handwerk Tradition und Moderne verbindet. Mit dem 3D-Drucker können die unterschiedlichsten Schokoladenformen hergestellt werden, wie z.B. Logos oder Schriftzüge. Daschner zeigt am Kammerstand, wie die Grenzen der Schokoladenproduktion durchbrochen werden.

 

IHM Chocolate_71A2375
Arbeitsgemeinschaft der bayerischen Handwerkskammern

IHM Schneestern_71A5040
Arbeitsgemeinschaft der bayerischen Handwerkskammern

IHM Kunst am Rad
Arbeitsgemeinschaft der bayerischen Handwerkskammern

IHM Bioswing_71A2334
Arbeitsgemeinschaft der bayerischen Handwerkskammern



Der Gemeinschaftsstand der bayerischen Handwerkskammern mit der Nummer 262 befindet sich in Halle C2. Er ist während der Messe täglich von 9.30 bis 18.00 Uhr besetzt. Weitere Infos zum Messe-Angebot bietet die Internetseite www.handwerkskammern-ihm.de .



Auch dieses Jahr hat bei Klassik Radio wieder ein Gewinnspiel zur IHM stattgefunden. Anbei erhalten Sie ein paar Mitschnitte zum Reinhören:



Radiomitschnitt 1 - Ausstellerthemen

Radiomitschnitt 2 - Leitmesse

Radiomitschnitt 3 - Modern & Digital

Radiomitschnitt 4 - Sonderschauen





Sylvester-Susanne

Dipl.-Kauffrau Susanne Sylvester

stv. Geschäftsbereichsleitung Unternehmensentwicklung und Kommunikation

Siebentischstraße 52 - 58
86161 Augsburg
Tel. 0821 3259-1202
Fax 0821 3259-2-1202
susanne.sylvester--at--hwk-schwaben.de