Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

Kampagne "Inklusion in Bayern - wir arbeiten miteinander"

Bayerischer Aktionsplan

Das bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration führt in diesem Jahr die Kampagne "Inklusion in Bayern - wir arbeiten miteinander" durch.

Zielgruppe sind Arbeitgeber, die bereits Mitarbeiter mit Behinderung beschäftigen oder sich für das Thema Inklusion interessieren und sich mit den Möglichkeiten der Einstellung und Beschäftigung von Menschen mit Behinderung auseinandersetzen.

Für eine inklusive Gesellschaft

Im Rahmen dieser Kampagne vergibt das Sozialministerium das neu geschaffene Emblem an Unternehmer, die sich in beachtlichem Maße um die Inklusion von Menschen mit Behinderung im Arbeitsleben verdient machen.

Informieren Sie sich auf der Webseite "Arbeitswelt inklusiv"  und erfahren Sie, wie Inklusion funktioniert und warum es sich für alle lohnt.



Als Ansprechpartner für alle Fragen zu dieser Kampagne steht Ihnen beim Sozialministerium der Leiter des Referats für berufliche Teilhabe von Menschen mit Behinderung, Herr Dr. Oliver Bloeck unter Tel. 089 1261-1176 oder Mail: oliver.bloeck@stmas.bayern.de, jederzeit zur Verfügung.

Bei sonstigen Fragen zu Gesundheitlicher Einschränkung und Behinderung im Handwerk nehmen Sie einfach Kontakt zu unserer Unternehmensberaterin Frau Bröll-Ostler auf.

Siebentischstraße 52 - 58
86161 Augsburg
Tel. 0821 3259-1212
Fax 0821 3259-1526
claudia.broell--at--hwk-schwaben.de