Kommentar zu Erfolgsfaktor der Zukunft

2016 - DHZ 7

Weiterbildung



Der Wandel in unserer Lebens- und Arbeitswelt vollzieht sich mit zunehmender Rasanz. In allen möglichen Themenfeldern sehen wir uns einer Wissensexplosion gegenüber, die es für den einzelnen zu bewältigen gilt. Wer sich dieser Informationsflut entzieht, der wird über kurz oder lang das Nachsehen haben. So ist der Ausbau und der Erhalt persönlicher Kompetenzen das A und O für eine beständige berufliche Entwicklung und somit Grundvoraussetzung für eine aktive Teilhabe am Arbeitsleben.

Speziell im Handwerk vollzieht sich eine dynamische technische Entwicklung. Schon längst ist es unverzichtbar für die Unternehmen und ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sich permanent neu auszurichten.

Die Orientierung auf dem Weiterbildungsmarkt ist bei der Vielzahl der Angebote schwierig. Denn immer muss die Entscheidung gefällt werden: Was passt zu mir und meinen Vorkenntnissen? Was bringt mir die jeweilige Weiterbildung für meine berufliche Karriere? Und wie kann ich die einzelnen Maßnahmen in mein Arbeits- und mein persönliches Leben integrieren?

Dazu braucht es erfahrene und kompetente Berater, die neutral die individuelle Entscheidung unterstützen. Die Handwerkskammer für Schwaben ist hier die erste Adresse für das schwäbische Handwerk. Unsere Weiterbildungsangebote sind speziell auf die Anforderungen kleiner und mittlerer Unternehmen ausgerichtet und haben einen passgenauen Zuschnitt.

Denn so wie Unternehmen im Wettbewerb stehen und dort bestehen müssen, so müssen auch die Beschäftigten im Handwerk alles daran setzen, wettbewerbsfähig zu bleiben. Weiterbildung ist für alle der Erfolgsfaktor der Zukunft.



„Die Weiterbildungsangebote der Handwerkskammer sind passgenau auf die schwäbischen Handwerksbetriebe zugeschnitten.“