Kommentar zu Lust auf Handwerk

2016 - DHZ 10

HWK wirbt Nachwuchs



Wer den Schülerinnen und Schülern in Möttingen in der Zimmerei Enßlin bei  "Lust auf Zukunft? - Handwerk bringt dich überall hin!" ins Gesicht geschaut hat, konnte vor allem eines sehen: Begeisterung. Sie alle waren hochkonzentriert und hatten viel Spaß dabei, ihr eigenes Werkstück aus Holz zu fertigen. Handwerk live, das Ausprobieren, das praktische Erleben steht bei unseren Veranstaltungen in der Nachwuchswerbung an oberster Stelle. Nur so können die Jugendlichen eine echte Entscheidung für ihren beruflichen Werdegang fällen.

Wir als Handwerkskammer sehen uns als Dienstleister für unsere Mitgliedsbetriebe, die Nachwuchswerbung hat dabei oberste Priorität. Wir entwickeln stetig neue Ideen, um die vielen guten Argumente für eine Karriere im Handwerk nach außen zu tragen und wirken zu lassen. Wir nutzen dafür unsere guten Kontakte, wie zum Beispiel zu den Schulen, Schulämtern und den Medien in Schwaben, um an die Jugendlichen heranzukommen und Ihnen ein aktuelles Bild eines modernen Handwerks mit all seinen Facetten zu vermitteln. Das alles geschieht Hand in Hand mit den Kreishandwerkerschaften, den Innungen und den Betrieben selbst.

Das Handwerk steht im Wettbewerb um den Nachwuchs mit anderen Wirtschaftszweigen. Diesen Wettbewerb haben wir angenommen und wir schlagen uns sehr gut darin. So machen wir auch weiter.

"Wir als Handwerkskammer verstehen uns als Dienstleister für unsere Mitgliedsbetriebe, die Nachwuchswerbung hat dabei oberste Priorität."