Kommentar zu Wählen ist Ihr Privileg

2017 - DHZ 18

Nutzen Sie es!



Über Politikverdrossenheit zu lamentieren, hat derzeit, kurz vor der Bundestagswahl, Hochkonjunktur. Es gibt sicher viele Gründe dafür, dass dies so ist. Dennoch: Für uns Bürger ist die aktive Teilnahme an der Wahl elementar. Wählen ist nicht nur Bürgerpflicht, sondern das zentrale Privileg in unserer Demokratie. Deshalb mein Appell: Gehen Sie zur Wahl.

Wir bewegen uns in einer Zeit mit hoher Dynamik und Komplexität, erleben Krisen und Bedrohungen von außen. In Deutschland selbst befinden sich weite Bereiche unserer Gesellschaft – Arbeit, Wirtschaft, Soziales, Bildung und Familie – in einem tiefgreifenden und sich beschleunigendem Wandel. Daher wünschen sich Bürger, Unternehmer und ihre Beschäftigten eine Politik, die Sicherheit gibt und sich einer zunehmenden Zerrissenheit entgegenstellt. Die Menschen erwarten sich auch eine Politik, die den Herausforderungen einer global, europäisch, national und regional vernetzten Welt gerecht wird und die für Verlässlichkeit im Wandel sorgt.

Versäumen Sie es nicht mit ihrer Stimme den Kurs mit zu bestimmen!



„Die Menschen erwarten sich eine Politik, die den vielfältigen Herausforderungen gerecht wird und die für Verlässlichkeit im Wandel sorgt.“