Nachfolge gut planen

Kommentar zur Unternehmensnachfolge (DHZ 21)

Unternehmensnachfolge braucht Zeit und gute Partner

 

Für jede unternehmerische Tätigkeit gibt es einen Anfang und ein Ende. Überlegungen dazu gehören zu den Standards der strategischen Planungen in einem Betrieb. Ein wichtiger Aspekt ist dabei, dass ein Unternehmen nachfolgefähig ist und ein potentieller Übernehmer aus der Familie oder von außen auch gute Aussichten hat, die Firma erfolgreich weiterzuführen. Frühzeitige Planung ist daher bei der Regelung der Unternehmensnachfolge das A und O.

 

Ich lege jedem Unternehmer ans Herz sich mit diesem, oft auch sehr emotionalem Thema, auseinanderzusetzen. Nutzen Sie dazu auch die Beratung der Handwerkskammer. Unsere Experten haben langjährige Erfahrung, beste Kontakte und sie sind neutral. Sie beherrschen den komplexen Übergabeprozess.



Dass Unternehmen gesichert werden, ist volkswirtschaftlich von höchstem Interesse. Es geht aber auch um Ihr Lebenswerk.





„Es geht um Ihr Lebenswerk.“