HWK Schwaben

Neubau BTZ

Die Handwerkskammer für Schwaben (HWK) errichtet auf dem Gelände der HWK am nördlichen Rand des Siebentischwaldes in Augsburg ein Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ).

Vorgehensweise

Die auf dem Baugrundstück befindlichen Werkstätten und das Verwaltungsgebäude werden abgebrochen. Die Baumaßnahme wird bei Aufrechterhaltung des Betriebs in mehreren Bauabschnitten durchgeführt. Zuerst erfolgt der Neubau der Werkstätten. In einem späteren Bauabschnitt soll die Errichtung eines neuen Verwaltungsgebäudes erfolgen.

Das BTZ umfasst Werkstätten für den praktischen Unterricht der Fachbereiche Metall, Landtechnik, Schweißerei, Maler, Elektro, CNC und Zerspanung mit insgesamt ca. 6.600 m² Nutzfläche.



Haben Sie noch Fragen zum Neubau?

Wenden Sie sich an Ihren Ansprechpartner   Egon Herzig .

Zur Webcam des BTZ Neubau gelangen Sie hier .

Schauen Sie sich gleich mal unser Zeitraffer-Video der Fertigsstellung des ersten Bauabschnittes an:





 

 



Ausschreibungen Neubau BTZ

Aktuelle Ausschreibungen zum Neubau BTZ werden veröffentlicht auf  www.staatsanzeiger-eservices.de  und  ted.europa.eu