Ehrenamt
pixabay

Starkes Handwerk - Starkes Ehrenamt

Nach dem Prinzip der Selbstverwaltung organisiert sich das schwäbische Handwerk selbständig und eigenverantwortlich. Damit wird eine rationelle und durch wirtschaftlichen Sachverstand geprägte Arbeitsweise ermöglicht. Insbesondere im Bereich der beruflichen Bildung kommt dieses Prinzip mit Erfolg zum Tragen.

Eine Besonderheit im Handwerk stellt die Arbeitnehmerbeteiligung dar. Damit wird sichergestellt, dass auch die Belange der angestellten Meister, Gesellen und Auszubildenden Berücksichtigung finden.

Ehrenamt und Hauptamt - zwei starke Partner


Ehrenamt und Hauptamt bilden die Doppelspitze der HWK Schwaben. D.h.
d
er Präsident und seine beiden Stellvertreter repräsentieren die Handwerkskammer gemeinsam mit dem Hauptgeschäftsführer und seinem Stellvertreter nach außen.

Der Hauptgeschäftsführer und sein Stellvertreter setzen die Richtlinien von Vollversammlung und Vorstand um und leiten die Tagesgeschäfte.

Die Aufgaben der HWK Schwaben werden in vier Geschäftsbereichen gebündelt und umgesetzt.



Peters Sandra

Sandra Peters

Geschäftsbereichsleitung Unternehmensentwicklung und Kommunikation

Siebentischstraße 52 - 58
86161 Augsburg
Tel. 0821 3259-1298
Fax 0821 3259-1281
sandra.peters--at--hwk-schwaben.de