Businessman connecting tech devices computer phone and tablet Schlagwort(e): device, tech, technology, digital, connexion, Businessman, business, man, cyberspace, internet, network, communication, connect, net, multimedia, web, website, media, share, wifi, computer, screen, app, application, laptop, desktop, pc, monitor, phone, smartphone, smart, mobile, tablet, tactile, pad, portable, equipment, information, concept, innovate, strategy, invest, revenue, office, investment, idea, pressing, device, tech, technology, digital, connexion, businessman, business, man, cyberspace, internet, network, communication, connect, net, multimedia, web, website, media, share, wifi, computer, screen, app, application, laptop, desktop, pc, monitor, phone, smartphone, smart, mobile, tablet, tactile, pad, portable, equipment, information, concept, innovate, strategy, invest, revenue, office, investment, idea, pressing
sdecoret - Fotolia

Wie digital ist Ihr Betrieb?

Die Digitalisierung bietet Handwerksbetrieben Chancen, neue Kundengruppen zu gewinnen, die Prozessabläufe im Unternehmen zu vereinfachen oder durch den Einsatz digitaler Technologien Kosten und Zeit zu sparen. Oft fällt es aber schwer, den eigenen Bedarf richtig einzuschätzen. Die Handwerkskammer für Schwaben (HWK Schwaben) bietet dafür nun den sogenannten „Digi-Check“ - die Bedarfsanalyse Digitales Handwerk - an, der Handwerksbetrieben eine Übersicht über ihren derzeitigen Grad der Digitalisierung gibt und Weiterentwicklungspotentiale aufzeigt.

In einem persönlichen Gespräch unterstützt Sie ein Berater der HWK Schwaben bei der Beantwortung eines Fragebogens, der zur Bedarfsanalyse dient, und findet mit Ihnen in einer offenen Diskussion neue Möglichkeiten der Digitalisierung Ihres Betriebes.

Die Einteilung des Fragebogens erfolgt dabei in sechs Kategorien:

  • Grunddaten: Allgemeine Informationen über den Handwerksbetrieb
  • Kunden & Lieferanten: Fragen zur Kundengewinnung, Kundenbewertung, …
  • Prozesse: Fragen zum Prozessmanagement, IT-Vernetzung, …
  • Geschäftsmodelle: Fragen zum Angebotsspektrum, Kostenmodellen, …
  • Mitarbeiter: Fragen zur Akzeptanz, Weiterbildungsmaßnahmen, …
  • IT-Sicherheit: Fragen zu Software-Updates, Zugriffsschutz, …

Der Fragebogen bietet zahlreiche Informationstexte zu den jeweiligen Fragen und viele Best Practice Beispiele aus dem Handwerk.

Unter folgendem Link finden Sie weitere Informationen: Bedarfsanalyse Handwerk

Sie möchten die Digitalisierung in Ihrem Betrieb vorantreiben?

Ihre HWK Schwaben unterstützt Sie gerne. Wir freuen uns auf Ihr Interesse!

Siebentischstraße 52 - 58
86161 Augsburg
Tel. 0821 3259-1571
Fax 0821 3259-21571
lukas.maerz--at--hwk-schwaben.de