7. Augsburger Technologietransfer-Kongress 

Fachkongress

Wie bringen wir Digitalisierung und neue Technologien aus der Forschung in den Mittelstand?

Wie gestalten Sie die Zukunft Ihres Unternehmens?                                                     

Unsere Referenten wagen unter dem Leitthema „Innovation | Praktisch | Gestalten“ einen Blick in die Zukunft: Neben der Fabrik der Zukunft wird auch das Management alternativer Zukunftsszenarien thematisiert. Ebenfalls auf der Kongress-Agenda stehen Dauerbrenner wie Digitalisierung, insbesondere im Handwerk und Industrie 4.0, Arbeitgeberthemen wie Arbeit 4.0 und Weiterbildung, ferner Robotik, Big Data, Prozessoptimierung und Automatisierung, neue Materialien, Innovationsmanagement und Technologieförderung.

Der 7. Technologietransfer-Kongress der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH und des Netzwerks der TransferEinrichtungen Augsburg (TEA) ist erstmalig eine Kooperationsveranstaltung mit der Handwerkskammer für Schwaben. Nutzen Sie den Kongress, um unsere regionalen Kompetenzträger sowie Best-Practice Beispiele der Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Wirtschaft kennen zu lernen.

Die Teilnahmegebühr für das Programm ab 12:00 Uhr (Mittagimbiss, Fachsessions und Ausstellungsbesuch) beträgt 59,00 € (zzgl. MWSt). 

Wir, die Handwerkskammer für Schwaben, die Organisatoren der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH und des Netzwerks der TransferEinrichtungen Augsburg (TEA) freuen sich auf Ihre Teilnahme und einen spannenden Kongresstag!

Weitere Informationen finden Sie im Flyer im Downloadbereich und unter www.technologietransfer-kongress.de . Anmeldungen online , per Fax an 0821 450 10 111 oder per E-Mail an:  TEA@REGION-A3.COM .



Wann: 20.03.2018 um 09:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Wo: Areal Siebentischstraße, Siebentischstr. 52 - 58, 86161 Augsburg

Veranstalter: Kooperationsveranstaltung

Anfahrtsplan: