Neues Bau- und Werkvertragsrecht für Handwerksbetriebe - Donauwörth

Infoveranstaltung

Die Veranstaltung ist aufgrund der großen Nachfrage bereits ausgebucht.

Gern nehmen wir Sie auf unsere Warteliste auf, schicken Sie bitte hierzu eine kurze Mail an:  regina.geissdoerfer@hwk-schwaben.de .



Seit dem 01.01.2018 ist das neue Gesetz zur Reform des Mängelgewährleistungs- und des Bauvertragsrechts in Kraft getreten.

Das gesetzliche Gewährleistungsrecht wurde um einen Anspruch auf Ersatz von Ein- und Ausbaukosten ergänzt. Es gibt erstmals im BGB spezielle Regelungen für das Bauvertragsrecht. Diese weichen von der bisherigen Rechtslage nicht unerheblich ab. Auch gibt es Neuregelungen für Verträge, bei denen ein Verbraucher einen Unternehmer mit der schlüsselfertigen Errichtung eines Gebäudes beauftragt.  

Wir informieren Sie in unserer Veranstaltung über die wichtigsten Änderungen, damit Sie Ihren betrieblichen Arbeitsalltag an die Neuerungen anpassen können.

Die Gebühr beträgt € 39,00 für Mitgliedsbetriebe der HWK Schwaben, jede weitere Person eines Betriebes erhält eine Ermäßigung von € 10,00. 

Melden Sie sich bis spätestens zum 09.04.2018 an. Wir freuen uns auf Sie!

Bitte beachten Sie: Wegen der großen Nachfrage ist die Teilnehmerzahl bei dieser Veranstaltung auf 2 Personen pro Mitgliedsbetrieb beschränkt. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Wann: 17.04.2018 um 15:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Wo: Raiffeisen-Volksbank Donauwörth eG, Hindenburgstraße 8, 86609 Donauwörth

Veranstalter: Handwerkskammer für Schwaben

Anfahrtsplan: