Fotograf/-in II
Fotograf/-in II

Passgenaue Besetzung

Wir unterstützen unsere Mitgliedsbetriebe kostenfrei bei der Suche nach geeigneten Auszubildenden, sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften. Bewerber und Bewerberinnen, die auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind, können sich in unseren Bewerberpool aufnehmen lassen.

Ziel der Passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen

Die Passgenaue Besetzung von Ausbildungsplätzen der HWK Schwaben bringt Handwerksunternehmen, die gut qualifizierte junge Menschen ausbilden möchten und Jugendliche, die auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind, zusammen.

Vorgehensweise

Nutzen Sie die Möglichkeit zur persönlichen Kontaktaufnahme mit unserer Passgenauen Besetzerin.

 Angebot für Betriebe

Betriebe können einen kostenfreien Vermittlungsauftrag vereinbaren. Es wird ein Anforderungsprofil erstellt. Anschließend wird die Passgenaue Besetzerin aktiv und sucht für Sie auf Veranstaltungen zur Berufsorientierung, auf Messen, in Schulen und bei weiteren Gelegenheiten nach geeigneten Bewerbern und Bewerberinnen.

 Angebot für Bewerber und Bewerberinnen

Jugendliche, die einen Ausbildungsplatz im Handwerk suchen, melden sich bei der Passgenauen Vermittlerin. Bitte schicken Sie dazu eine an uns adressierte Bewerbung per Post oder E-Mail. Es wird ein Qualifikationsprofil erstellt.

Dieses Projekt wird gefördert durch:

Logo Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Logo ESF

Logo - Zusammen_Zukunft_Gestalten

Logog EU farbig

Das Programm „Passgenaue Besetzung - Unterstützung von KMU bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften“ wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds gefördert.