Virus
pixabay

Corona Krise: Informationen für Teilnehmer der ÜLU, der Fort- und Weiterbildung sowie für Prüfungsteilnehmer

Update 02.09.2021

Gültigkeit der 3-G Regel für alle Kursteilnehmer!

Auf Grund der neuen 14. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung können ab dem 02.09.2021 nur noch geimpfte, genesene oder negativ getestete Personen an dem Unterricht in Präsenz teilnehmen.

In der ÜLU werden alle Kursteilnehmer weiterhin zu Beginn und im Laufe der Woche getestet. Der Test kann für Geimpfte oder Genesene durch Vorlage des entsprechenden Nachweises entfallen. Einzelheiten erfahren Sie durch die Einladungen zum Kurs.

Teilnehmer der Fortbildungskurse müssen ebenfalls geimpft, genesen oder getestet sein. Diese Nachweise der Impfung oder des Genesenenstatus sind der Handwerkskammer vorzulegen. Jeweils aktuelle Testnachweise sind mitzuführen und werden ggf. kontrolliert. Nähere Informationen dazu erhalten Sie von den Ansprechpartnern der jeweiligen Kurse.

Prüfungen unterliegen keinen Zugangsbeschränkungen und sind von der 3 G Regelung ausgenommen.

Im Moment finden alle eingeladenen ÜLU Kurse statt!

Sollten sich Änderungen ergeben, informieren wir Sie hier umgehend!



Nächstes Update am 01.10.2021



Fort- und Weiterbildung/Meisterkurse

  • Allgemeine Fort- und Weiterbildungsangebote der Handwerkskammer für Schwaben, finden wieder in Präsenz statt.
  • Meisterkurse finden laut aktueller Planung in Präsenz statt.
  • Abhängig von den Inzidenzraten wird kurzfristig die Theorie auf reinen Distanzunterricht umgestellt.


Prüfungen

  • Der Prüfungen finden statt. Die aktuellen Hygieneregeln werden beachtet.
  • Die Prüfungstermine werden Ihnen rechtzeitig, in Abhängigkeit der aktuellen Situation, bekannt gegeben.
  • Die aktuelle Situation wird bei den Prüfungen berücksichtigt werden.


Wir orientieren uns für die jeweilige Risikobewertung an den Maßgaben des Robert-Koch-Institutes. Dort finden auch Sie Fragen und Antworten sowie aktuelle Informationen.
Bindend sind für uns zudem die bayerischen Regelungen in der jeweiligen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung und die allgemeinen Verfügungen in der Region.
Der bestmögliche Gesundheitsschutz und Ihre Sicherheit sind uns sehr wichtig! Dazu haben wir umfangreiche Hygienemaßnahmen getroffen, deren Einhaltung wir strengstens kontrollieren.



Grundsätzliche Informationen

Informieren Sie sich bitte auch weiterhin über unsere Internetseiten www.hwk-schwaben.de und www.bildungschwaben.de 

Die Verwaltungen der Handwerkskammer für Schwaben und die Bildungsstätten sind unter den bekannten Kontaktdaten erreichbar.