Sportmarketing Titelbild

Sportmarketing der HWK Schwaben

"Handwerk und Sport - Zwei starke Partner"

Im Handwerk zählen Leistung, Einsatz, Können, Teamgeist und Fairness – genauso wie im Sport. Diese Attribute verbinden uns. Da Sport begeistert und Partnerschaften schafft, unterstützen wir seit vielen Jahren mit verschiedenen Leistungen (wie z.B. Bandenwerbung, Anzeigenschaltungen und vor allem Berufsorientierungsevents) Bundesligavereine und Profisportler aus unserer Region.

Wir engagieren uns regional in verschiedenen Sportarten:

  • Fussball
  • Eishockey
  • Basketball
  • Wintersportarten

 

FC Augsburg

Der FC Augsburg wird von der Handwerkskammer für Schwaben als offizieller Supplier begleitet. Neben Bandenwerbung in der SGL arena sowie Präsenzen im Stadionkurier und auf der FCA-Homepage ist die Handwerkskammer für Schwaben auch "FCA-Freund" und unterstützt damit gezielt den Nachwuchs des Augsburger Bundesligisten.

"Es gibt viele Tugenden, die das Handwerk und den Sport verbinden. Ohne hohe Einsatzbereitschaft, großen Willen aber auch Mannschaftsgeist und Fairplay sind in beiden Sparten Erfolge nicht möglich. Der FC Augsburg hat sich in den letzten Jahren gerade in diesen Bereichen enorm stark präsentiert. Das bietet für uns den idealen Anknüpfungspunkt zum Ausbau der schon über mehrere Jahre bestehenden Kooperation", betont Ulrich Wagner, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer für Schwaben.

PM Berufsinfoveranstaltung

Berufsinformationsveranstaltung 2016

Berufsinformationsveranstaltung 2014



zur Homepage des FC Augsburg

FCA Freunde web
FCA







AEV

Die Augsburger Panther sind seit Jahrzehnten eines der sportliches Aushängeschilder Augsburgs. Dynamik, Power, Ausdauer und Technik sind ausdrucksstarke Faktoren, die das Image des Eishockeys nachhaltig prägen.

Ein Image, das die Handwerkskammer für Schwaben sehr gerne mit verschiedenen Leistungen (wie z.B. Bandenwerbung, Anzeigenschaltungen, Top Scorer Presenting, Nachwuchswerbeaktionen) unterstützt.

Zusätzlich veranstaltet die HWK Schwaben zusammen mit dem AEV Berufsinfoveranstaltungen, die den jungen Sportlern berufliche Möglichkeiten außerhalb des Eises aufzeigen.

Die Handwerkskammer und den AEV verbinden einiges: haben doch die AEV-Jungs in der Vergangenheit zweimal den Wettbewerb “Macher gesucht” gewonnen und neben Sammelbehältern (“Dein Becher für den Nachwuchs”) auch Trainingsgerät für den Off-Ice-Bereich gemeinsam erstellt.





PM Berufsinfoveranstaltung

PM Macher Show 2015

PM Macher Show 2014

AEV-Panther

AEV Nachwuchs "Macher gesucht!"

Luca Mayer macht Ausbildung zum Schreiner

Partnerlogo AEV HWK
AEV

HWK AEV 100 Freunde Wand
AEV

Der HWK-Hauptgeschäftsführer Ulrich Wagner freut sich mit AEV-Präsident Wolfgang Renner über die gelungene Partnerschaft vor der 100 Freunde Wand im CFS. 
Foto: Sport in Augsburg



Skilanglauf, Damenskisprung, Telemark

Millionen Menschen sind leidenschaftliche Wintersportler. Das Handwerk ermöglicht ihnen mit seinen Leistungen rund um den Wintersport auf den Pisten und Loipen ein besonderes Vergnügen – in Deutschland wie auch dem Rest der Welt. Mit dem Sportsponsoring in den verschiedenen Wintersportarten setzt die Handwerkskammer für Schwaben ganz neue Zeichen in der Imagewerbung fürs Handwerk so z.B. Printprodukten, Anzeigenschaltungen, Sportausstattungen.

Partnerseite des Deutschen Skiverbandes

DSV web
DSV



Krehl Sofie
Das Handwerk





Gimmler Laura
Das Handwerk

Sarah Schaber Autogrammkarte
Das Handwerk













BLSV

Der Bayerische Landes-Sportverband (BLSV) ist die Dachorganisation der Sportvereine und der Fachsportverbände in Bayern und als solcher Mitglied im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB). Dem BLSV gehören über 12.100 Vereine mit insgesamt rund 4,4 Millionen Mitgliedern an (Stand Ende 2013). 

zur Pressemitteilung Landessiegerehrung Schulsportabzeichen



zur Homepage des BLSV

BLSV web
BLSV



ASV

Das Allgäu und der Wintersport gehören seit jeher zusammen. Im Bereich des Bayerischen Skiverbandes ist der ASV zuständig für den Regierungsbezirk Schwaben und kümmert sich tatkräftig für die Nachwuchsförderung im Schneesport. Genau hier überschneiden sich die Interessen des ASV und der HWK Schwaben. Nachwuchsförderung ist auch für uns als Handwerkskammer von enormer Wichtigkeit.

Allerdings ist für den ASV der Leistungssport nicht alles. Ganz im Gegenteil. Mit breit angelegter Basisarbeit bringt der ASV über seine Vereine und sein breites Netzwerk zu Schulen und Ausbildungseinrichtungen Kinder und Jugendliche zum Sport. Der ASV steht für Begeisterung im Wintersport!

zur offiziellen Pressemitteilung der Kooperation



zur Homepage des Allgäuer Sportverbandes



Nachwuchswerbung im Allgäuer Skisport - HWK Schwaben sponsert Skibekleidung

Die Gemeinsamkeiten zwischen Sport und Handwerk liegen auf der Hand: Spaß an der Sache, Ehrgeiz und Disziplin sind Tugenden, die junge Menschen in beiden Feldern mitbringen sollten, um erfolgreich zu sein. Deswegen engagiert sich die Handwerkskammer für Schwaben (HWK) bei der Nachwuchswerbung fürs Handwerk besonders im Sport. Darunter ist auch eine Kooperation mit dem Allgäuer Skiverband (ASV). Die HWK sponserte in diesem Rahmen Skibekleidung für über 90 Jungen und Mädchen mit dem Logo der Imagekampagne „Das Handwerk. Die Wirtschaftsmacht. Von nebenan.“

Hans-Peter Rauch, Präsident der HWK Schwaben: „Nachwuchsarbeit ist im Handwerk genauso wichtig wie im Sport. Wir freuen uns deshalb sehr, im ASV einen Partner mit gleichen Interessen zu haben. Durch die Verzahnung unserer Angebote und Kommunikationsplattformen sowie ausgewählte gemeinsame Aktionen holen wir die Jugendlichen in ihrem vertrauten, sportlichen Umfeld ab und erreichen mit unseren Informationen aber auch wichtige Multiplikatoren wie Eltern, Trainer, Betreuer.“

Logo ASV













ASV Sponsor Gruppenbild Nachwuchs
ASV
ASV Einkleidung bei Sport Reischmann





Sylvester-Susanne

Dipl.-Kauffrau Susanne Sylvester

stv. Geschäftsbereichsleitung Unternehmensentwicklung und Kommunikation

Siebentischstraße 52 - 58
86161 Augsburg
Tel. 0821 3259-1202
Fax 0821 3259-2-1202
susanne.sylvester--at--hwk-schwaben.de