Weg des Meisters_Kinospot
handwerk.de/BIGFISH Filmproduktion GmbH

Pressemitteilung"Der Weg des Meisters" lohnt sich

Heute startet der neue Kinospot des Handwerks – Premiere war in Schwaben

 

(treu) Sechs Wochen nach der bundesweiten Erstpräsentation bei der Meisterfeier der HWK Schwaben, startet heute der neue Kinospot des Handwerks mit dem Titel „Der Weg des Meisters“ in den deutschen Kinos. Angelehnt an Martial-Arts-Filme wie „Die 36 Kammern der Shaolin“ wurde ein Werbefilm gedreht, der sich im Milieu der Shaolin bewegt. Es geht dabei um einen Gesellen, der Meister werden möchte und mit Disziplin, Willenskraft und Perfektion dies auch erreicht. Wie bei den alten buddhistischen Mönchen muss auch der moderne Meisterschüler alles geben, um seine Prüfung erfolgreich abzulegen.

Die Szene mutet eigenwillig an. Ein Friseurgeselle trainiert unter den strengen Augen seines Meisters den perfekten Schnitt. Wie ein Shaolin verfolgt er in verschiedenen Stufen seinen Weg, überzeugt durch seinen Fleiß und schafft die Prüfung. Am Ende ist er selbst Meister. Der Spot führt an mystische Orte, hat aber auch sehr humoreske Elemente und letztlich die Botschaft: Es lohnt sich, Einsatz zu zeigen und über sich hinauszuwachsen – Karriere machen ist im Handwerk möglich.

Federführend bei der Produktion war der renommierte Werbefilmregisseur Daniel Warwick. Der gebürtige Englänger ist bekannt für seinen „verrückten“ Humor und gibt dem Spot seine eigene Handschrift. Der Filmemacher ist vom Handwerk überzeugt: „Das Handwerk ist der magische Hebel, der eine Vision in die Tat umsetzt. Ich beneide ehrlich gesagt alle, die mit ihren Händen eine Idee direkt umsetzen können.“

Weg des Meisters 1
handwerk.de/BIGFISH Filmproduktion GmbH

Weg des Meisters 2
handwerk.de/BIGFISH Filmproduktion GmbH

Weg des Meisters 3
handwerk.de/BIGFISH Filmproduktion GmbH



Der Spot wird bundesweit bis zum 28. Dezember in den Kinos sowie an Digitalsäulen in Kinofoyers laufen und ist Vorspann von neun Kinofilmen, darunter auch der neue Ableger aus der „Star Wars“-Saga. Die Langversion ist auf der nachfolgend auf der Internetseite der HWK Schwaben sowie bei Youtube zu finden.

Bundesweit wurde der Film erstmals bei der Meisterfeier der HWK Schwaben im Oktober in Augsburg gezeigt.

Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.



Treutler Monika

Monika Treutler-Walle

Siebentischstraße 52 - 58
86161 Augsburg
Tel. 0821 3259-1220
Fax 0821 3259-1207
monika.treutler-walle--at--hwk-schwaben.de