Maler und Lackierer Titelbild
@bogdanhoda

Fachbereich Maler & Lackierer in Augsburg

Wir treiben´s gerne bunt.

 Wusstest Du, dass man 2.157 Liter Farbe braucht, um das Weiße Haus in Washington zu streichen?



In unseren Lehrwerkstätten lernt Ihr nicht nur graue Theorie, sondern könnt Euch in lichtdurchfluteten Räumen bunt austoben.

Mein erfahrenes Lehrteam und mich treiben vor allem die Momente an, in denen wir merken, dass „Ausbilden“ nicht nur Bücher wälzen ist. Wir unterstützen junge Erwachsene jedes Jahr aufs Neue dabei, ihre eigenen Talente zu entdecken und ihren Beruf mit Stolz auszuüben.

Kommt mit und schaut Euch in unserer Kreativwerkstatt um.

Macht Euch fit für die Zukunft - werdet ein Teil von uns!

Euer                                                                                                                                                                       

Wolfgang Nowak







Fachbereichsleitung

Nowak Wolfgang

Wolfgang Nowak
Fachbereichsleitung

Tel. 0821 3259-1440
wolfgang.nowak--at--hwk-schwaben.de

Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung (ÜLU)


Das BTZ Augsburg bietet verschiedene Kurse der überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung an. Diese orientieren sich an den Rahmenlehrplänen des Heinz-Piest-Institus (HPI) und werden in Grund- und Fachstufen unterteilt. 

Die Kursangebote im Fachbereich Maler & Lackierer haben wir hier (Info folgt) für Sie zusammengefasst.

Sollten Sie weiterführende Informationen benötigen, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir beantworten Ihnen Ihre Fragen gerne telefonisch oder per E-Mail.



Sonja Gabele

Tel. 0821 3259-1450
Fax 0821 3259-1418
sonja.gabele--at--hwk-schwaben.de

Die Ausbildungswerkstätten

In unseren modernen Räumen führen wir ÜLU-Kurse für Maler und Lackierer, Kirchenmaler, Vergolder, Fahrzeuglackierer sowie Fortbildungskurse für Maler-Meisterschüler durch:

 2 Malerwerkstätten

 1 Lehrwerkstatt für Maler,
      Kirchenmaler, Vergolder,
      Fahrzeuglackierer und Meisterschüler



 1 Theorieraum

 1 Fahrzeuglackiererkabine

 2 Lackierkabinen mit je 2 Spritzständen