PressemitteilungFriseur-Innung beeindruckt mit fürstlicher Vorstellung

Zur Langen Kunstnacht in Augsburg hatte auch das Schwäbische Handwerkermuseum seine Pforten wieder geöffnet. Besucher konnten bei freiem Eintritt die Geschichte des Handwerks erleben. Dazu gab es Führungen durchs Museum und durch den Kastenturm.

Passend zum diesjährigen Motto der Kunstnacht "Kaiser und Könige" präsentierte die Augsburger Friseur-Innung fürstliche Frisuren im Hof des Handwerkermuseums. Die Friseure und Friseurinnen zeigten bei Live-Vorführungen, wie kaiserliche und königliche Frisuren kunstvoll hochgesteckt werden.



Wie Mozart und sein Bäsle

Sechs Damen, eine von ihnen als Mozarts Bäsle gewandet, präsentierten unter Moderation von Innungsobermeister Nikolaus Summerer, der als Mozart kostümiert war, bei einer Modenschau auf dem roten Teppich ihre Hochsteckfrisuren mit entsprechend fürstlichen Gewändern. Die Darbietung wurde zusätzlich als Live-Video von Johann Stromer von der HWK Schwaben großflächig an eine Wand projiziert.

Treutler Monika

Monika Treutler-Walle

Siebentischstraße 52 - 58
86161 Augsburg
Tel. 0821 3259-1220
Fax 0821 3259-1207
monika.treutler-walle--at--hwk-schwaben.de