v.l.: Sattlerin Leonora Lugonja, Präsident Hans-Peter Rauch
HWK Schwaben
v.l.: Sattlerin Leonora Lugonja, Präsident Hans-Peter Rauch

Kammersieger 2020 - Präsident überbringt Urkunden

Praktischer Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks

Zu den 57 schwäbischen Kammersiegern kommt Hans-Peter Rauch persönlich

 

Kein roter Teppich, keine große Feier! Die 57 Kammersiegerinnen und Kammersieger der Handwerkskammer für Schwaben (HWK) müssen unter der Coronakrise leiden. Doch damit wollte sich HWK-Präsident Hans-Peter Rauch nicht zufriedengeben: „Unsere Kammersieger sind wirklich tolle Vorbilder und haben super Leistungen erbracht.



Das muss gewürdigt werden und deshalb mache ich eine mehrtägige Tour durch ganz Schwaben, um die Siegerurkunden persönlich zu überreichen,“ erklärt Rauch die Aktion. Denn die Kammersieger und ihre Ausbilder sind dem Präsidenten wichtig. Im Praktischen Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks setzten sich 23 junge Damen und 34 Herren durch. Sie sind „die Besten“ in ihrem Gewerk.

 

Die Liste der Sieger 2020 zeigt die ganze Bandbreite der handwerklichen Berufe. In vielen Bereichen konnte der Nachwuchs brillieren. Von A-Z waren 57 Gewerke im Wettbewerb vertreten. Neben den bekannten Handwerksberufen wie Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, Friseur oder Maurer hat das schwäbische Handwerk auch in ausgefallenen Berufen, wie dem Brauer und Mälzer oder der Sattlerin (Fachrichtung Reitsportsattlerei), hervorragend qualifizierte Fachkräfte vorzuweisen.



Diese jungen Gesellinnen und Gesellen sind Vorbilder für alle, die derzeit in der Ausbildung sind und auch für alle, die in den nächsten Jahren die Schule beenden werden und sich dann entscheiden müssen, wie es weitergeht. Eine handwerkliche Ausbildung bietet hier ein sehr gutes berufliches Fundament und eine ausgezeichnete Lebensperspektive.

 

Am Leistungswettbewerb des deutschen Handwerks konnten Absolventen der Gesellen- und Abschlussprüfungen 2020 teilnehmen. Sie mussten die beste praktische Prüfungsarbeit in ihrem Ausbildungsberuf im Kammerbezirk abgelegt haben. Die Kammersieger können jetzt an weiteren Berufswettbewerben teilnehmen. Die nächsten Ebenen sind der Landeswettbewerb und der Bundeswettbewerb.



Kammersiegerbroschüre
HWK Schwaben

 Blättern Sie in unserer Kammersiegerbroschüre. Hier finden Sie alle Kammersiegern/innen, Ausbildungsberufe und Ausbildungsbetriebe, ebenso die Liste mit den Ausbildern, die die Silberne Ehrennadel erhalten. Einfach auf das Bild klicken.





Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.

Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.

Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.



v.l.: Steinmetz Mitja Bura, Geschäftsinhaber Martin Wiesenmayer, Steinmetz Jonas Hagmüller, Präsident Hans-Peter Rauch
HWK Schwaben
v.l.: Steinmetz Mitja Bura, Geschäftsinhaber Martin Wiesenmayer, Steinmetz Jonas Hagmüller, Präsident Hans-Peter Rauch

v.l.: Geschäftsinhaber Winfried Hollfelder, Karin Hollfelder, Ausbilder Jürgen Budig, Goldschmiedin Julia Zündt, Präsident Hans-Peter Rauch
HWK Schwaben
v.l.: Geschäftsinhaber Winfried Hollfelder, Karin Hollfelder, Ausbilder Jürgen Budig, Goldschmiedin Julia Zündt, Präsident Hans-Peter Rauch

v.l.: Präsident Hans-Peter Rauch, Zimmerer Moritz Fink, Betriebsinhaber Johannes Prinz
HWK Schwaben
v.l.: Präsident Hans-Peter Rauch, Zimmerer Moritz Fink, Betriebsinhaber Johannes Prinz



Ausbilder werden mit silberner Ehrennadel geehrt

Ein besonderer Dank gilt den Ausbildern in den Unternehmen. HWK-Präsident Rauch: „Wer ein erstklassiger Handwerker werden will, der braucht eine erstklassige Ausbildung – und dafür garantiert ein erstklassiger Meister, der den Lehrling führt. Es ist immer wieder toll, wie manche Ausbilder sich für ihre Nachwuchskräfte einsetzen und sie unterstützen, wenn es dann um die Teilnahme beim Leistungswettbewerb geht.“ Zwei Ausbilder werden in diesem Jahr mit der Silbernen Ehrennadel des Schwäbischen Handwerks ausgezeichnet, weil sie bereits dreimal einen Kammersieger hervorgebracht haben. Auch diese Ehrung wird persönlich durch den Präsidenten vorgenommen.



Sukzessive stellen wir über diesen Download-Link die Fotos der jeweiligen Übergabetermine der silbernen Ehrennadel zur Verfügung.



Kammersiegerstücke 2020

lwb_zerspanungsmechaniker
lwb_technische_produktdesignerin
lwb_schneidwerkzeugmechaniker
lwb_sattler02
lwb_orthopaedieschuhmacher01
lwb_massschneider_damen
lwb_drechsler
Gesellenstück_Truhe_05.10
Kammersiegerstück_Klempner_Jonas_Manuel_Blösch_Spenglerei_Blösch



Link zu den Bildern der Kammersieger

Sukzessive stellen wir auf dieser Seite die Fotos der jeweiligen Übergabetermine über diesen Download-Link zur Verfügung.

Treutler Monika
Siebentischstraße 52 - 58
86161 Augsburg
Tel. 0821 3259-1220
Fax 0821 3259-1207
monika.treutler-walle--at--hwk-schwaben.de