Kita-Wettbewerb
pixabay

Kita-Wettbewerb - "Kleine Hände, große Zukunft"

Pressemitteilung

Zum neunten Mal startet der bundesweite Kita-Wettbewerb des Handwerks – Mitmachen lohnt sich

Eintauchen in die Welt des Handwerks – selbst für die ganz Kleinen in den Kitas ist es spannend, in einem Handwerksbetrieb echten Profis zuzusehen und selbst ein bisschen mitzumachen. Einmal mit einer großen Farbrolle eine Wand bemalen, einen Brotteig mit den Händen kneten oder durch die verschiedenen Gläser eines Optikers schauen, macht allen Kindern Spaß. Und am besten ist es, wenn sie im Anschluss ihre Eindrücke kreativ mit der Welt teilen dürfen. „So können schon unsere Jüngsten ersten Kontakt zum Handwerk knüpfen und bekommen eine Vorstellung von der handwerklichen Arbeitswelt“, befürwortet Hans-Peter Rauch, Präsident der Handwerkskammer für Schwaben (HWK) den Wettbewerb.

Erlebnisse auf ein Riesenposter malen

Kita-Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren besuchen, gemeinsam mit ihrer Erzieherin oder ihrem Erzieher, Handwerksbetriebe in ihrer Nähe und tauchen einige Stunden in das jeweilige Gewerk ein. Dabei erleben sie direkt vor Ort, wie Handwerker arbeiten, sehen welche interessanten Geräte sie einsetzen und welche besonderen Materialien benutzt werden. Bei dieser Gelegenheit lernen die Kinder die bunte Welt des Handwerks spielerisch kennen.

Ihre Erlebnisse halten die Kita-Gruppen auf einem Riesenposter fest, welches sie bis zum 4. Februar 2022 einsenden können. Eine Jury aus Handwerkern und Frühpädagogen wählt unter allen Postern die Besten aus. Im Frühjahr 2022 werden dann die Landessieger gekürt. Mit den 500 Euro Preisgeld können sie im Anschluss z.B. ein Sommerfest oder einen Projekttag zum Thema Handwerk organisieren. Interessierte Erzieherinnen und Erzieher können die kostenlosen Wettbewerbspakete unter www.amh-online.de/kita-wettbewerb bestellen. Hier finden sich auch weitere Informationen zum Wettbewerb. Die Kontaktaufnahme erfolgt direkt von Kita zu Handwerksbetrieben in der Nähe. 

Sylvester-Susanne

Dipl.-Kauffrau Susanne Sylvester

stv. Geschäftsbereichsleitung Unternehmensentwicklung und Kommunikation

Siebentischstraße 52 - 58
86161 Augsburg
Tel. 0821 3259-1202
Fax 0821 3259-2-1202
susanne.sylvester--at--hwk-schwaben.de