Schwäbisches Handwerkermuseum_Nacht
HWK Schwaben

Schwäbische Handwerkermuseum ist bei der Kunstnacht mit dabeiLange Kunstnacht #ganzingold am 25. Juni

#ganzingold ist das Thema der Langen Kunstnacht am Samstag, 25. Juni in Augsburg. Mit über 200 Programmpunkten an über 50 verschiedenen Orten ist diese traditionelle Veranstaltung in Augsburg eine glänzende Gelegenheit, Augsburg historisch, musikalisch, künstlerisch und in vielen weiteren Facetten kennenzulernen.

Von 18 Uhr bis Mitternacht, teilweise darüber hinaus, können Besucher ganz nach Lust und Interesse die Stadt erleben.

Mit dabei ist erneut das Schwäbische Handwerkermuseum in der Altstadt. Kurzweilige Führungen durch das Museum geben einen Einblick in die verschiedensten Handwerksberufe, die in detailgetreu nachgebildeten Werkstätten mit historischen Gerätschaften präsentiert werden. Hier zeigt sich der „goldene Boden des Handwerks“ und die Goldschmiedewerkstatt ist hier ein Anziehungspunkt.

Neu: Historisches Wasserrad mit Hammerwerk

Eine besondere Attraktion befindet sich im Hof des Schwäbischen Handwerkermuseums. Museumsleiter Michael Messer hat speziell für diesen Abend ein Wasserrad erbaut. Die Handwerker nutzen so die Wasserkraft, um zum Beispiel Mühlen zu betreiben. Besondere Bedeutung hatte diese Energie für Handwerke, die Metall bearbeiteten. Dafür verwendete man sogenannte Hammerwerke, wie das gezeigte und funktionstüchtige Modell. Doch nicht nur Eisen wurde hier bearbeitet, auch die Goldschläger verwendeten diese Technik, um das begehrte, hauchfeine Blattgold für die Vergolder und Kirchenmaler herzustellen. Das Rad kann gedreht werden und so können die Besucher die Funktionsweise direkt erleben.

Wasserrad
HWK Schwaben



Mehrere solcher Wasserräder standen im Mittelalter, ja fast bis in die Neuzeit im Handwerkerhof. Hier schlägt das Herz der Wasserwirtschaft Augsburgs, die 2019 zum UNESCO Welterbe ernannt wurde.

Musikalisch ist im Handwerkerhof auch etwas geboten. Die Band BrassPur wird während der langen Kunstnacht dort auftreten.

Das Schwäbische Handwerkermuseum hat während der Langen Kunstnacht von: 18 bis 22 Uhr geöffnet.
Führungen sind um: 19:30 h/ 20:30 h/ 21:30 h
Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt und die Anmeldung erfolgt vor Ort.

Weitere Infos: www.langekunstnacht.de

Messer-Michael

Michael Messer

Beim Rabenbad 6
86150 Augsburg
Tel. 0821 3259-1270
Fax 0821 3259-1207
michael.messer--at--hwk-schwaben.de