Lehrstellenradar

Lehrstellenradar - via App zu Praktika und Lehrstellen

Pressemitteilung

(treu) Zwei Klicks und schon wissen Jugendliche über Praktikums- und Ausbildungsplätze im Handwerk direkt vor ihrer Haustüre Bescheid - rund um die Uhr und jederzeit verfügbar. Die App "Lehrstellenradar" der Handwerkskammer für Schwaben (HWK) macht’s möglich. Mittels i-phone oder Androidhandy können sich Jugendliche ruck-zuck über freie Stellen, Kontaktdaten der Unternehmen und die Voraussetzungen, die sich ein potentieller Ausbildungsbetrieb vorstellt, informieren.

Ein Riesenplus ist dieser Service auch für die Handwerksunternehmen. Sie können ihre Angebote in die Datenbank einstellen und erreichen ihre künftigen Fachkräfte in deren Lebenswelt. Für Ulrich Wagner, Hauptgeschäftsführer der HWK Schwaben, ist das Lehrstellenradar ein ausgezeichnetes Instrument zur Nachwuchsgewinnung: "Unsere Jugendlichen sind heute ständig online - sie sind auf Draht. Genau solche jungen Menschen brauchen wir in Zukunft in unseren Handwerksberufen und Handwerksunternehmen. Das ist Zukunftsaufgabe Nr. 1."

Realschüler aus Bobingen testen

Bei einem Pressetermin in der Realschule Bobingen zeigten die Schüler was im Lehrstellenradar steckt. Die Bedienung ist sehr einfach und geht schnell. Ein paar Fingertipps auf dem Smartphone oder Tablett und schon erscheinen die passenden Lehrstellen in der Umgebung. Per Email oder Anruf ist sofort der Kontakt mit dem Betrieb hergestellt. Für Direktor Hans Nagel ist dieser direkte Draht zum Handwerk prima: "Das Handwerk ist für uns ein ganz wichtiger Partner, denn 50% unserer Absolventen starten nach ihrem Abschluss eine Ausbildung."

Täglich aktuell - ein Service der HWK Schwaben

Schwabenweit gibt es derzeit knapp 700 Ausbildungs- und Praktikumsplätze in der Lehrstellenbörse der HWK. Die Datenbank wird täglich aktualisiert. Diese Angebote sind mit der App Lehrstellenradar verknüpft, die noch weitere Optionen bietet. Es lässt sich ein eigenes Profil erstellen und via push-Funktion laufen neu eingestellte Angebote auf. Mittels der integrierten Kamera im Smartphone lassen sich freie Ausbildungsplätze anzeigen.

Bundesweite Angebote erreichbar

Deutschlandweit sind die Stellenangebote von 32 Handwerkskammern verfügbar. Jugendliche können so bundesweit nach Ausbildungsplätzen suchen. Die Applikation wurde bereits auf weit über 10.000 Smartphones heruntergeladen und kommt damit sehr gut bei der Jugend an.
Handwerksunternehmen können ihre freien Lehrstellen- und Praktikumsplätze unkompliziert über die HWK Schwaben eintragen lassen. Das Lehrstellenradar kann im Appstore oder bei Googleplay gratis heruntergeladen werden.



www.lehrstellen-radar.de



BEST OF-Zertifikat für Lehrstellenradar 2017

Neue App-Version für einfache Suche nach freien Ausbildungsplätzen wurde ausgezeichnet

Straubing. Die im Frühjahr 2017 neugestaltete App „Lehrstellenradar“ konnte die Jury der Initiative Mittelstand überzeugen und wurde als besonders innovative Lösung in der Kategorie „Apps“ mit dem Zertifikat BEST OF 2017 ausgezeichnet. Damit zählt die App zur Spitzengruppe des diesjährigen INNOVATIONSPREIS-IT. 

Lehrstellensuche mittels App auf dem Smartphone


Mit über 100.000 Nutzern, täglich bis zu 15.000 Suchanfragen und aktuell über 30.000 Stelleneinträgen gehört das Lehrstellenradar seit 2013 zu den wichtigsten Tools für Jugendliche bei der Suche nach dem passendem Praktikum oder Ausbildungsplatz.

Neuartiges App-Design und breiteres Funktionsspektrum


Das im Frühjahr 2017 neu veröffentlichte Update verleiht der App (für iOS & Android) einen vollständig neuen Look. Mit einer Vielzahl neuer Funktionen geht die bundesweite Suche nach freien Lehrstellen und Praktikumsplätze so einfach wie noch nie von der Hand. Modernste Suchfunktionen bringen passende Angebote direkt auf das Display der Jugendlichen und geben in Sekundenschnelle Auskunft über Ausbildungsmöglichkeiten in der Nähe. Der persönliche Push-Service informiert tagesaktuell über neue, geeignete Angebote. Zusätzliche Funktionen wie der „Berufechecker“ und Kontakte zu regionalen Ausbildungsberatern helfen bereits in der frühen Phase der Berufsorientierung. Nutzer der App profitieren von dem qualifizierten Datenbestand, der durch die regional zuständigen Handwerkskammern gepflegt und laufend ausgebaut wird.
Die App ist kostenfrei im Apple App Store (für iOS) und in Google Play (für Android) verfügbar.



Weitere Informationen finden Sie auf www.lehrstellen-radar.de

Lehrstellenradar
 



Treutler Monika
Siebentischstraße 52 - 58
86161 Augsburg
Tel. 0821 3259-1220
Fax 0821 3259-1207
monika.treutler-walle--at--hwk-schwaben.de