Testimonials

der Sportrepräsentanten


"Handwerk und Sport sind im Sportmarketing hervorragende Partner, denn beide streben nach Höchstleistungen, die durch Einsatz, Ausdauer, Können und Teamgeist bei absolut fairem Verhalten erreicht werden. Eine qualifizierte Ausbildung ist in beiden Bereichen die Grundlage für den Erfolg. Schließlich bietet das Handwerk jungen Sportlerinnen und Sportlern hervorragende Karrierechancen mit allen Möglichkeiten, Beruf und Sport optimal zu verbinden."   

 

Alfons Hörmann

(Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB))

Hörmann_Alfons_DOSB_Präsident
dosb/Torsten Silz


"Das Handwerk und der Sport im Verein. D
ie Wirtschaftsmacht von nebenan und die größte Mannschaft im Lande. Damit passt zusammen, was zusammen gehört. Das Handwerk steht für die gleichen Werte wie der organisierte Sport in Bayern. Wir sind für die Gesellschaft da und fördern den Nachwuchs. Wir tun etwas für eine gesunde Bevölkerung und bringen die Menschen zusammen. Das Handwerk und der Sport – Ein erfolgreiches Team und eine starke Gemeinschaft!"

 

Thomas Kern

(Geschäftsführer Bayerischer Landes-Sportverband)

Kern_Thomas_BLSV
BLSV


"Das Handwerk ist für uns deshalb so wichtig, weil dort – wie bei uns im Sport – ein gutes Team den Unterschied ausmacht. Darüber hinaus erreichen wir über die Handwerkskammer ein großes Netzwerk aus unterschiedlichsten Betrieben. Wir verstehen uns als national denkender Club mit regionaler Verwurzelung – ein Partner wie das Handwerk passt in diesem Zusammenhang sehr gut zu uns."

 

Andreas Oettel

(Geschäftsführer der BBU `01 GmbH)

Oettel_Andreas_BBU_01
BBU `01 GmbH


"Ich habe allerhöchsten Respekt vor dem Handwerk. Das kommt wahrscheinlich daher, weil ich zwei linke Hände habe und daher völlig aufgeschmissen wäre, wenn ich in diesem Bereich keine Unterstützung bekäme. 
Für den FC Augsburg ist das Handwerk ein geschätzter Partner, weil wir mit Hilfe des Handwerks unsere Ausbildung der jungen Talente ganzheitlicher gestalten können. Wir können nicht nur die fußballerischen Stärken der jungen Menschen fördern, sondern ihnen auch andere berufliche Perspektiven aufzeigen, wenn es mit dem Traum Profifußball nicht klappen sollte. Es ist uns in der Ausbildung unserer Talente wichtig, dass wir Ihnen individuell eine Perspektive bieten können, sei es auf dem Fußballplatz oder daneben."

 

Stefan Reuter

(Sport-Direktor des FC Augsburg)

FC Augsburg, Mitarbeiter, 03.12.2014
FCA, reportandum, Klaus Rainer Krieger
FC Augsburg, Mitarbeiter, 03.12.2014


"Handwerk und Eishockey passen sehr gut zusammen, da bei beidem Disziplin, Talent, Leidenschaft, Zielstrebigkeit und Teamfähigkeit Grundvoraussetzungen für ein optimales Resultat sind. 
Dass die Augsburger Panther schon jetzt viele Kunden und Werbepartner aus dem Handwerk haben, ist nicht nur eine zufällige Begleiterscheinung, sondern untermauert diese Zugehörigkeit. Perspektivisch streben wir eine noch engere Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer für Schwaben und dem Handwerk an, da wir neben dem Kundenpotenzial, das wir sehen, in der Verantwortung stehen, für heranwachsende Sportler aber auch für Profispieler Ausbildung und Sport unter einen Hut zu bringen. So fällt es uns leichter neue Spieler zu entwickeln, vorhandene Spieler zu gewinnen und gleichzeitig Sponsoren aus dem Bereich Handwerk zu akquirieren."

 

Leonardo Conti (Marketing-Manager der Augsburger Panther Eishockey GmbH)

Duanne Moeser (Sportmanager und lebende Legende der Augsburger Panther Eishockey GmbH)

Conti_Leo_Augsburger_Panther
ARTYSHOCK-fotografie, Augsburger Panther Eishockey GmbH

Moeser_Duanne_Augsburger_Panther
Augsburger Panther Eishockey GmbH


"Das Handwerk ist seit Jahren als zuverlässiger Partner an meiner Seite, der es mir ermöglicht, meinen Sport so professionell auszuüben. 
Gemeinsam etwas zu bewegen, um Tag für Tag seine Leistungen weiter zu optimieren, sind die essentiellen Punkte, die „Das Handwerk. Die Wirtschaftsmacht. Von nebean.“ wie auch ich selbst jeden Tag verfolgen. Aus diesem Grund ist „Das Handwerk“ ein sehr geschätzter Partner, der mich auf dem Weg zur Weltspitze begleitet."

 

Katharina Althaus

(Spitzen-Damenskispringerin)

Althaus_Katharina_Porträtfoto_Damenskispringerin
DSV



Dipl.-Kauffrau Susanne Sylvester

stv. Geschäftsbereichsleitung Unternehmensentwicklung und Kommunikation

Siebentischstraße 52 - 58
86161 Augsburg
Tel. 0821 3259-1202
Fax 0821 3259-2-1202
susanne.sylvester--at--hwk-schwaben.de