Werbeportal_Headerbild
handwerk.de

Neuer Auftritt. Mehr Möglichkeiten.Das neue Werbeportal des Handwerks

Aus dem Werbemittelportal wird das Werbeportal

Mit dem neuen Namen ändert sich auch die Internetadresse, die zukünftig werbeportal.handwerk.de lauten wird.

Aber nicht nur der Name hat sich geändert, sondern auch die Benutzerführung wurde vereinfacht und die Optik aufgefrischt. Das Design wurde grundlegend überarbeitet und responsiv angelegt. Somit ist das neue Werbeportal auch für die Nutzung auf dem Smartphone oder auf dem Tablet geeignet. Betriebe und Organisationen können Vorlagen und Kampagneninhalte durch bessere Navigationsmöglichkeiten nun schneller und leichter finden als bisher. Dafür werden auf der Nutzertyp-basierten Startseite nach dem Login die aktuellen Vorlagen bzw. Kampagnenelemente angezeigt. Zeitgemäße Filteroptionen machen es Nutzern deutlich einfacher, die richtigen Motive zu finden, zu personalisieren und zu nutzen.

Dieser Inhalt wird Ihnen aufgrund Ihrer aktuellen Datenschutzeinstellung nicht angezeigt. Bitte stimmen Sie den externen Medien in den Cookie-Einstellungen zu, um den Inhalt sehen zu können.



Neue Navigation & Funktionen im Detail

Betrieben wird der direkte Zugang zu den Kampagnenvorlagen, wie etwa die Berufe-, Ausbildungs- oder Corona-Motive, durch eine prominente Platzierung erleichtert.

Besonders viel Wert wurde auf die überarbeiteten Filterfunktionen zur Auswahl von Vorlagen gelegt. Mittels „Multiselect“-Funktion können bei gedrückter „STRG“-Taste (Windows) oder „Command“ (Mac) fortan mehrere Formate ausgewählt und danach gefiltert werden. Auf diese Weise können passende Werbemittel aus unterschiedlichen Kategorien gleichzeitig gefunden werden. Und auch die Vorlagen selbst können nun komfortabler und einfacher individualisiert werden. Die bisherigen Ladezeiten wurden durch einen Serverumzug deutlich verkürzt, sodass Vorschau und Download schneller vonstattengehen. Die Unternehmensdaten werden aus dem Benutzerprofil übernommen und in den Vorlagen vorausgefüllt. So müssen Neuanmelder spätestens beim zweiten Besuch im Portal ihre Daten nicht mehr in die Vorlagen einpflegen und sparen damit wertvolle Zeit.



Datenübernahme aus dem bisherigen Portal

Auf das neue Werbeportal ziehen die wichtigsten und beliebtesten Inhalte um. Dazu zählen alle Logos, Schriften, Icons und das CI-Manual der Handwerkskampagne, außerdem die Kampagnenmotive aus dem Jahr 2020, personalisierbare Azubi-, Corona- und Berufe-Motive samt Film-Konfigurator und sämtliche bisher verfügbaren Weihnachtsmotive. Die wichtigsten Vorlagen der vergangenen Jahre werden ebenfalls verfügbar sein. Auch das Angebot an Werbeartikeln wurde übernommen. Insgesamt werden über 100 Vorlagen in unterschiedlichen Formaten von Beginn an dabei sein.

 

 Neuregistrierung ist Pflicht

Jede Nutzerin und jeder Nutzer muss sich erneut auf werbeportal.handwerk.de registrieren, um Vorlagen herunterzuladen, Werbeartikel kaufen zu können und über Neuerungen im Werbeportal auf dem Laufenden zu bleiben. Dieser Schritt ist mit der aktuellen Datenschutzgesetzeslage begründet.

Alle bisherigen Nutzer werden in den kommenden Tagen dazu aufgefordert, sich auf werbeportal.handwerk.de erneut zu registrieren. 



wir wissen, was wir tun
handwerk.de

wir wissen, was wir tun 1
handwerk.de

wir wissen, was wir tun 2
handwerk.de

wir wissen, was wir tun 3
handwerk.de



31 neue Berufe-Motive

Pünktlich zum Start des neuen Werbeportals gibt es weitere 31 neue Berufe-Motive mit knackigen Headlines wie „Wir hinterlassen einen bleibenden Eindruck“ (Medientechnologe/-in Siebdruck) oder „Unser Job? Vielsaitig!“ (Zupfinstrumentenmacher/-in). Insgesamt sind nun 137 Berufe-Motive im Werbeportal für Betriebe zur Individualisierung und Nutzung als Anzeige, Plakat oder in Social Media verfügbar. 

Bis Ende des Jahres sollen die sechs noch fehlenden Berufe-Motive Bauten- und Objektbeschichter/-in, Fachlagerist, Fotomedienfachmann/ -fachfrau, Maskenbildner/-in, Mediengestalter/-in Flexografie und Systemelektroniker/-in ergänzt werden. Zum Start des neuen Werbeportals wird es außerdem eine limitierte Auflage von Umhängetaschen im Handwerkskampagnen-Look geben. Die Taschen aus Filz im Kampagnendesign sind ab dem 7. Dezember unter https://werbeportal.handwerk.de/Shopmain bestellbar. Zudem wird das Angebot an Werbemitteln und Werbeartikeln auch im neuen Werbeportal wie gewohnt stetig ergänzt und erweitert. Über die Neuerungen werden Sie über den Kampagnenbrief auf dem Laufenden halten.



Sylvester_Susanne_web

Dipl.-Kauffrau Susanne Sylvester

stv. Geschäftsbereichsleitung Unternehmensentwicklung und Kommunikation

Siebentischstraße 52 - 58
86161 Augsburg
Tel. 0821 3259-1202
Fax 0821 3259-2-1202
susanne.sylvester--at--hwk-schwaben.de