collage_Nachhaltigkeitskodex
HWK Schwaben

Die HWK Schwaben - Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit

Hierauf sind wir besonders stolz: Als erste Handwerkskammer in ganz Deutschland hat die HWK Schwaben 2008 das internetbasierte Klimaschutznetz www.klimaschutz-hwk-schwaben.de ins Leben gerufen.

Unter dem Motto „Klimaschutz ist unser Handwerk“ sind hier über 750 Handwerksbetriebe und zahlreiche wichtige Partner miteinander vernetzt. Die HWK Schwaben unterstützt mit verschiedenen Aktivitäten und Maßnahmen fortlaufend das Handwerk in Sachen Nachhaltigkeit und sensibilisiert Hausbesitzer und Verbraucher für Klimaschutz und energieeffizientes Bauen und Sanieren. Hausbesitzer, Bauherren und Handwerker finden auf der Webseite wichtige Informationen zum Thema Erneuerbare Energien und energieeffizientes Bauen. Viele Best-Practice-Beispiele aus der Region zeigen, wie Klimaschutz mit dem schwäbischen Handwerk machbar ist.

Selbstverständlich spielt das Thema Nachhaltigkeit auch in der Unternehmensorganisation der HWK Schwaben eine wichtige Rolle. Der betriebliche Umweltschutz hat einen hohen Stellenwert bei Unternehmensführung und Belegschaft und wird mit Leidenschaft gelebt. Ob papierloses Büro, umweltbewusste IT oder Erneuerbare Energien in der Wärmeerzeugung – in allen Bereichen gilt Nachhaltigkeit als angestrebtes Ziel.

So unternimmt der Nachhaltigkeitsrat am Standort Augsburg auch verschiedene Aktionen, um Mitarbeiter für die Fahrradnutzung zu sensibilisieren:

  • Die HWK Schwaben beteiligt sich jedes Jahr an der deutschlandweiten Aktion Stadtradeln und „erradelt“ für Augsburg und den Klimaschutz viele Kilometer.
  • In den Kellerräumen des Service-Zentrums und des BTZs stehen Duschen und Umkleidekabinen zur Verfügung. 

Außerdem reduziert die HWK Schwaben durch den Einsatz von emissionsarmen Firmenfahrzeugen die Emissionen von CO2 und anderen Luftschadstoffen. Für Kurzstrecken steht allen Mitarbeitern in Augsburg ein Firmenfahrrad zur Verfügung. Die HWK Schwaben fördert zudem die Elektromobilität. Auf unserem Kundenparkplatz in Augsburg können Gäste über die Elektrotankstelle kostenfrei ihre Elektroautos be“tanken“.

Die Handwerkskammer für Schwaben hat als erste Kammer in Deutschland eine Erklärung zum Deutschen Nachhaltigkeitskodex veröffentlicht, die Sie hier finden. Weitere interessante Informationen zum Thema Nachhaltigkeit finden Sie außerdem in unserem Nachhaltigkeitsbericht aus dem Jahr 2016.





 zu den Stellenangeboten