Prinzing
Prinzing

PressemitteilungIm Herzen der Stadt

Schreiner präsentieren sich im Store „Zwischenzeit“

Durch die Augsburger City bummeln und währenddessen beim Schreinerhandwerk vorbeischauen. Dies ermöglicht das Projekt „Zwischenzeit“ der Wirtschaftsförderung der Stadt Augsburg im Pop-Up-Store in der Annastraße 16.
Die Schreinermeister Tobias Prinzing (Schreinerei Prinzing, Augsburg) und Franz Rettenmeier (FR-kreativ, Gablingen) finden es cool, ihr Handwerk und ihre Produkte im Herzen der Stadt zu zeigen. „Wir freuen uns sehr, dass wir als Handwerksbetriebe wieder mittendrin sein dürfen und unsere Produkte und Leistungen präsentieren zu können“, sagt Prinzing. „Den ganzen April können Interessenten durch die Räume gehen, sich über unsere Leistungen informieren und Ideen entwickeln – ganz individuell, locker und unverbindlich.“  Die Handwerksunternehmer sind sich sicher, dass so Hemmschwellen und Hürden abgebaut werden können. „Uns geht es um ungezwungene Kontakte. Meist bekommen wir Anfragen per E-Mail. Das ist eher unpersönlich. Im Pop-Up-Store kann jeder vorbeikommen, sich informieren und mit uns ins Gespräch kommen. Darauf freuen wir uns“, betont Prinzing.
Ein besonderer Eyecatcher ist eine Tischplatte, die aus einem Stück geschnitten und speziell bearbeitet wurde. Ebenso werden Materialmuster, Produktionsbilder und eine Relax-Schaukelliege gezeigt. „Wir fertigen ja nicht in Massenproduktion und präsentieren daher keine Mustermöbel“, erklärt Tobias Prinzing. Die Firma FR-kreativ wird ihren Schreibtisch Momos ausstellen, ein multifunktionales Möbelstück, das vom Kinderschreibtisch zur Spielhöhle wird und gleichermaßen als Couch oder fürs Homeoffice genutzt werden kann. Mit von der Partie ist auch das Unternehmen Acara Silva, das ökologische Möbel aus Massivholz zeigt.



Treutler Monika

Monika Treutler-Walle

Siebentischstraße 52 - 58
86161 Augsburg
Tel. 0821 3259-1220
Fax 0821 3259-1207
monika.treutler-walle--at--hwk-schwaben.de